Das ist sonst nicht auszuhalten

Die Mopo24, seit Pegida jedermanns Lieblingsboulevardblatt, hat sich an die Front gewagt und die Freitaler (vor allem jene, die sich da nicht mutig schützend vor die Flüchtlinge stellen) in ihrem natürlichen Lebensraum interviewt. Das ist – wie zu erwarten – stellenweise so schwer zu ertragen, das man sich gerne in ein anderes Loch verkriechen möchte.

Aber ein Gutes kann man dem Ganzen doch abgewinnen, sofern man sich die automatische Spracherkennung des Videos auf YouTube ansieht und sich darüber freut, dass die Welt der Algorithmen, so bedrohlich sie auch sein mag, selbst aus dem allerbanalsten Wahnsinn ein Stück abstrakte Poesie zaubert in der jede Zeile durch Mark und Bein geht und uns felsenfest versichert, dass die apokalyptische Zukunft der Maschinenherrschaft so viel schlimmer auch nicht werden kann. Danach jedenfalls ist der Kopf wieder frei, oder, um das Gedicht selber zu zitieren: “die Stimmgewalt gibt den Geschmack”.

 
Verabschieden wir uns aus Freital
weiter ein kleines Städtchen im Herzen von Sachsen ist Basic deutschlandweit
über Nacht bekannt geworden denn hier hinter uns im Hotel Leonardo sollen
kurzfristig mindestens neue Flüchtlinge einquartiert werden und das
ist sorgt für ärger in dem kleinen Städtchen seit Tagen gibt es
Ausschreitungen Menschen wurden verletzt die Polizei ist im Dauereinsatz und wir
wollen heute wissen wie ist die Stimmung hier tatsächlich mach ich mich sauwohl
diese als Licht als Land der Erde als Neunter
wirkte die ganze europäische Union erhält er sich sorgen mit einem neuen
Fall
ich weiß nicht
was vor das ist doch ein Terrorist mit dafür bekommt
Terroristen die ab
ich weiß es nicht
man meint macht keiner» meint nimmt die ORF
was haben sie von der Gesinnung oder irgendwelche
gleich kommt meine Heimat von York aufs Ziel
so sehe ich das ich habe Angst meine Familie auch meine Familie meine Frage
kommt immer aus es ist mehr
Isa denn schon angegangen worden naja aber mein Leben ist nur zensiert SAS ist
Predator Grass
was ist eigentlich nur die Angst von dem was man hört es könnte was passieren
wann sie mehr Angst vor den Leuten die Basler werfen Steine werfen
die meisten schmeißen sie an ihr Steixner
ich weiß nie ob alle Menschen an
es sind keine deutschen
es gibt Wichtigeres ganz trocken
Euro berühren es gibt aber auch die Anwohner die ein Fans an weil es gab
auch
auch die wir also irgendwas ist enttäuschend dass jede man liest immer
nur an die wird schon was getan
als Ernst aber mitbekommen Jux das ist einfach flüchtiger
Produzent ist beschissen
Zugereiste solchen Smart
zum anderen aber provoziert um gt
ein Frage was die Mädels und es wurde es kommt aus Mainz zwar im Oktober
das ist dann natürlich aber ich habe man kann ja alle Bekanntschaft Kämpfer
das tut bekommen von den Flüchtlingen Seite hier sind das schon er der aus
Schalke mit einer Erfurter Schule
was war passiert bei der angesprochenen Parteien und Friedberg Schütte Fotos
gezeigt
beide Sender RTL abgelaufen
und woher wusste die vollen das ist natürlich eine politisch denken ist
März die alte weiteres erkannt
diese Stimmung in der Stadt sei die Flüchtlinge untergebracht werden um
dann müssen
also ich hab da nichts auszusetzen
aber was bekommt somit Mainz gab es seit Montag der Proteste
deutschlandweit wird berichtet bekommen somit ihre nur als es dort werben zumal
Schlägereien
wo war nicht länger ein
am Busbahnhof
zwischen
zwischen
Asylanten und
Veiter um
Altpeter sich das erklären dass sich Stimmung hier Sorge sie fest
wegen der vielen Arbeitslosen vielleicht
dass sie damit nicht einverstanden und gegen die Interessen wenig ihm Geld
gegeben wird den normalen
und sie denken dass die Flüchtlinge ihnen das Geld wegnehmen
es wäre ich also meine Oma lassen die Leute an der falschen Adresse die
sollten nicht vom Flüchtlingsheim demonstrieren
zum vielleicht vor der amerikanischen Botschaft vielleicht vor eine Botschaft
beim Autor denn die Armen Länder Sektoren Kriege angezettelt haben sollen
die Städte so zu bauen dass die Leute jetzt gezwungen sind ihr Heimatland da
unten zu verlassen ich glaube dass er gerne näher kommt GS
denn als Dennis die Sicht Alcacer schon Zwischenfälle mehr freilich gab sind
fließend sein was sich ändern soll sind sehenswert bekommen
of Finance
dabei können was genau mächtigster zunächst nach Geschlecht den nächsten
Jahren
Andi gesichertes Verhalten also das will ich da schon belästigt oder woher kommt
diese Haltung gegen Phishing bei ihm
ich sagte nichts weiter
also ich finde die Demonstranten
nachhaltig verändert dazu kommen einem Urteil
ich find die Macher
fast mehr Stress als die anderen dieser war Korte am Busbahnhof in Freiburg
das in Serie und liegen
die restlichen sind Cordes endet im Oktober Menschen der Mosel
und wie kann sie sich als weitere dagegen mehren
doch mit den Protesten Hand
Dortmund Liebling Euro wenn sich nichts ändert
wie wird es wird zurzeit als sein denn so weitergeht
dazu so schnell nicht
Holtrup York
die Stimmgewalt gibt den Geschmack
So schön wie hier oben über den Dächern ist es in Freital
natürlich nicht denn die Anwohner fühlen sich schlichtweg übergangen und
so herrschte wuchs einst teilweise Verzweiflung aber eben auch Verständnis
in der Stadt jetzt ist die Landesregierung gefragt denn sollte sich
nicht ändern dann könnte die Stimmung tatsächlich kippen und damit
verabschieden wir uns aus Freital

One Response

Leave a Reply