Field Recording mal anders rum

Von all den albernen, nützlichen und schönen Dingen die man mit Google Maps anstellen kann, ist Sound Of Streetview eins der originellsten. Die Idee: Streetview ist schön, aber leblos und wirkt unnötig unecht. Mit ein paar programmiertechnsichen Handgriffen lassen sich über Sound Of Streetview an diverse Stellen der in Streetview sichtbaren Orte Sounds positionieren, die dann über das Interface wie eine dreidimensionale Umgebung wirken. Purer Umgebungsambient der die Idee von Field Recordings auf den Kopf stellt. Nicht Geräusche aus Umgebungen rausklauben, sondern digitalen Simulationen von Umgebungen Umweltgeräusche zurück geben. Wir sind gespannt, wer damit zuerst kreativen Killer-Unfug anstellt.

Leave a Reply