Der große Zwischenstopp der Finalisten auf dem Weg nach Los Angeles

Nach dem im Mai in Berlin die Finalisten des SEAT Musicathons gefunden wurden, die ja u.a. die Aufgabe gestellt bekommen hatten, einen Song für Barcelona zu schreiben, ging es dieser Tage für die Finalisten nach Barcelona.

Dort hatten sie – neben Besuchen in der Stadt – Zeit das Soundteam von SEAT kennenzulernen, ihre Einstellung zum Sounddesign und die SEAT Philosophie und Geschichte direkt und greifbar im dort ansässigen SEAT Werk kennenzulernen und sich mit dem SEAT Sound System sowie dem Akustik Team schon mal vorzubereiten auf die kommende Aufgabe. Und sie fanden zusätzlich heraus, das unter den SEAT Mitarbeitern einige Musiker wie sie selbst sind. Dabei hatten sie offensichtlich nicht nur viel Spass, sondern haben obendrein einen tieferen Einblick in die Gestaltung von Sounds bei SEAT bekommen, der ihre weitere Reise prägen dürfte.

Nun sind die Finalisten definitiv gut vorbereitet, um beim letzten Stop ihrer Reise in den SEAT-Soundkosmos in Los Angeles in einem legendären Studio die größte Aufgabe zu meistern, gemeinsam mit den SEAT Soundteam das neue Soundlogo für SEAT aufzunehmen.

_jcr_content.resizeViewPort.noScale.fileReference

Leave a Reply