Der beste Player

Meiner Liebe für das MusicBee-Projekt sind kaum vernünftige Grenzen gesetzt: Dieser superschnelle, flexible, extrem funktionsreiche und trotzdem sehr reduzierte Musik-Player ist einfach großartig. Und er wird immer besser: In der aktuellen (total stabilen) Vorabversion 2.4.5227 führt MusicBee eine Suchfunktion für Soundcloud und Ex.fm ein. Die ist bisher zwar noch sehr rudimentär, aber ich bin mir sicher (solange er mir nicht endlich auf meine Mail antwortet), dass Entwickler Steven Mayall das zu einer tollen Sache entwickeln wird. Solange sei mir erlaubt, dieses Update für diese Empfehlung zu nutzen: Nutzt MusicBee! Allein die Tag-Funktionen sind so toll… man klicke hier auf die Screenshots für die jeweilige Featurelist. In der Kategorie Exotenfeatures freue ich mich ganz besonders über dynamische Farbkodierung der Tracklisten (von mir skriptbar), über den smarten Auto-DJ und die absurd intelligenten Playlists, die Spezialinteressen-Plugins und überhaupt alles. Teenagefreude.

musicbee

Ich frage mich allerdings, wie denn eine wirklich zeitgemäße Integration von Cloud- und Vorortmusik aussehen könnte. Songbird hat sich ja, meines Wissens nach, am weitesten an der Vorstellung orientiert, dass die Zukunft von Musik die Vernetzung ist und nicht das Horten. Eigentlich eine Schande, dass das alles noch so weit auseinanderliegt: Musik hören und finden und Termine und Personen und Informationen und Verwaltung. So etwas wie ein XBMC für Musik wäre ja schon ein mächtiger Fortschritt. Aber wahrscheinlich ist Musik einfach nicht wichtig genug (was ich ja total verständlich fände).

About The Author

2 Responses

  1. mariorobles87Mario

    hmmm… hab mich gerade gefreut mal einen neuen Player auszuprobieren, leider gibt es keine Mac-Version.
    Gibt es etwas vergleichbares für Mac?

    Reply

Leave a Reply