Foto: Floppy Audio

Sony hat 1981 die 3,5-Zoll-Diskette eingeführt, jetzt wurde ihr Ende angekündigt:

Der japanische Elektronikkonzern will sich endgültig von der Floppy-Disc verabschieden. Sony werde das Speichermedium mit Ende seines laufenden Geschäftsjahres, im März 2011, aus dem Sortiment nehmen…

Dabei kann man so schöne Sachen mit Floppys anstellen, zum Beispiel ein Reverb/Delay basteln.

About The Author

Cloud Computing in Wolkenkuckucksheim!

6 Responses

  1. Muss

    Naja.. Andere stellen ja weiter her.

    Man kann ja auch immernoch 5 1/4″er kaufen…

    Reply

Leave a Reply