Nein, nicht aufmachen! Huch – zu spät. Na gut, jetzt musst Du’s auch durchspielen! So kanns gehen bei der Schatulle der Pandora, der Fortsetzung der erfolgreichen Professor Layton Serie. In Japan sind die Spiele um den Professor und seinen jungen Sidekick Luke, die Gehirntraining und eine Miss Marple-artige Geschichte vereinen schon länger der Hit. Mindestens zwei weitere Teile gibt es da und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Serie auch bei uns weitergeführt wird…

Professor Layton

Jetzt wurde Dr. Schrader, der einstige Mentor von Layton ermordet. Die einzige Spur, die auf den Mörder und den Verbleib der Schatulle hinweisen könnte, ist ein Zugticket für den Molentary Express…
Die Schatulle der Pandora unterscheidet sich vom Spielprinzip her kaum vom Vorgänger Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf: Eingebettet in eine liebevoll erzählte Kriminalgeschichte sind  immer wieder die unterschiedlichsten Rätsel zu lösen. Schön ist es jetzt bei Pandora, dass diese Rätsel jeweils mehr im Zusammenhang mit der Geschichte stehen und nicht wie im Vorgänger, manchmal etwas aus der Luft gegriffen scheinen.

Professor Layton

Da sind dann beispielsweise Stücke eines zerschnittenen Stadtplans zusammen zu fügen, oder in einem Logik-Rätsel ist herauszufinden, wer im Zugabteil neben wem sitzt. Wiederum andere Rätsel kommen aus der Geometrie oder erfordern mathematische Grundkenntnisse. Die Schwierigkeit der Knobeleien wird dabei in Punkten bemessen, ist aber immer ausgewogen. Schön ist auch, dass man in den handgezeichneten Hintergründen durch Tippen mit dem Stylus immer wieder kleine Hinweismünzen finden kann, die man bei schwierigeren Rätseln gegen Tipps eintauscht. Die Hinweise sind zwar gelegentlich etwas krude formuliert, aber insgesamt ist Pandora noch ein kleines bisschen besser gemacht worden, als der Vorgänger- Es gibt mehr Filmsequenzen mit gesprochenem Text, ein zusätzliches Minispiel, bei dem Gegenstände so kombiniert werden müssen, dass ein dicker Hamster über ein Schachbrett hoppelt um abzunehmen und eine Notizbuch-Funktion, die beim Lösen der Rätsel Papier und Stift überflüssig macht. Vorbildlich …

Professor Layton

About The Author

Leave a Reply