article placeholder

A Better Tomorrow

Auch der schönste Urlaub am Ende der Fahnenstange ist irgendwann mal vorbei, dann heißt es Abschied nehmen vom herzhaften Gammelantentum und schamlosen Hedonismus. Stattdessen: Erst mal gründlich die...
article placeholder

Krust

Drum and Bass ist alt und ehrwürdig. Und Krust, einer der frühesten Helden, wird philosophisch. Sein neues Album ist voller Awareness. Das rettet die Welt und bringt Profit.
article placeholder

Jan Chipchase Nachdenken über Mobilfunk

Neue Features für Telefone zu entwickeln ist die eine Sache. Diese Features zu vermarkten und vor allem mit der Realität der User abzugleichen die andere. Jan Chipchase bereist für Nokia die Welt, um gerade in ärmeren Ländern die Verwendung von Handys zu erforschen. Dabei ist der Schraubenzieher wichtiger als UMTS.
article placeholder

Seamless Mobility – Die Fernbedienung fürs Leben?

Eine Schöne-neue-Welt-Utopie, oder gibt es sie doch, die eine Fernbedienung für deine Technik im Leben? Motorola mischt weit vorne mit im Bereich der Seamless Mobility. Debug sprach mit Frank Pfeiffer, Director Sales CE-Networks von Motorola, über eine Welt, die sich mit Handys, die Autotüren öffnen können, zaghaft andeutet.
article placeholder

Mob 2.0: Mobile Software Essencials

Warum Mob 2.0? Weil es sich auf Web 2.0 reimt. Oder mit Flashmob stabreimt. Weil wir es mit einem heillosen Durcheinander von mobilen Netzen und Flatrates zu tun bekommen (GSM, UMTS, WI-FI, IP, etc.), kann von grade durchnummerierter Ordnung keine Rede sein. Da ist ein Anruf im Festnetz manchmal schon eine heiße neue Applikation. In dieser Leiste also ein erster Überblick über verschiedenste Software und "Services", die die Welt der Handys jetzt und in der nächsten Zeit ordentlich durcheinander wirbeln können.