Die Filesharing Clients im Überblick.
Text: Janko Roettgers, Sascha Kösch aus De:Bug 61

WinMX
Hat als OpenNapster-Programm begonnen, bietet mittlerweile auch
eigenes, echtes Peer to Peer-Netzwerk nach KaZaA-Vorbild an. Ganz
ordentliche Suchergebnisse, viele Optionen, Hölleninterface.
Userbase: Kontrollfreaks
System: Windows

iMesh
Ganz nette KaZaA-Alternative mit ähnlichen Features, rund 400 000
Usern, hübschem Interface und der üblichen Adware.
Userbase: Pepsi-Trinker
System: Windows

Freenet
Die Freespeachaktivisten unter den Filesharern. Hier geht es nicht um das Sammeln sondern ums retten von Information. Ausgeklügeltes Filesharing System mit projektierter Unsterblichkeit.
Userbase: Freespeachfreunde
System: Mac, Win, Linux
http://freenetproject.org/

Hotline
Der Oldtimer der Filesharer. Getrennte Server/Client Module mit Chat und Login/Passwort Schutz für communitybasierte Spezialisten und Hackwarebannereintreiber. Manche nutzens auch als AppleTalk Ersatz weils so schnell ist.
Userbase: Freunde und Hacker
System: Mac, Win
http://www.thebigredh.com

Carracho
Die deutsche Alternative zu Hotline. Lustigerweise gehört sie dem Burdaverlag. Genausogut, nicht annähernd soviele User.
Userbase: Von PC-Usern enttäuschte Hotliner
System: Mac, MaxOSX
http://www.carracho.de

Mapigator
Weiterer Opennap Client für Mac.
Userbase: Immer noch Umsteiger von Napster
System: Mac, MacOSX
http://homepage.mac.com/pasoftworks/mapigator/index.html

Audiogalaxy
MP3-Tauschprogramm mit gigantischer Datenbank (300 Millionen Titel), vieles jedoch mittlerweile gesperrt.
Userbase: MP3-Fans, Bootymania-Crowd
System: Win, Mac (mit Sputnix), Linux
http://www.audiogalaxy.com
http://www.biggerplanet.com/unsupported/sputnix.php

Bearshare
Ein Gnutella-Programm.
Userbase: Bärenfreunde, Gnutella-Anfänger
System: Win
http://www.bearshare.com

DirectConnect
Edonkey-ähnliches Programm für DivX-Fans mit hartgesottener Community. Manch ein Server erlaubt nur Verbindungen, wenn du mindestens 30 Gigabyte (!!) zum Tausch freigibst.
Userbase: Hardcore-Filmfans
System: Windows
http://www.neo-modus.com

Drumbeat
Schickes aquafiziertes monokausales Macprogram für die Suche auf Opennapservern. Größter Vorteil: Vorhörfunktion (selten bei Mac)
Userbase: Goafreunde, Unentschlossene
System: Mac, MacOSX
http://drumbeat.info

Furi
Javabasierter Gnutella Client mit Nutellaicon. Nach vielen Updates kann man zumindest bestätigen, dass es läuft. So gut wie Java auf dem Mac. Keine Konkurrenz für Limewire.
Userbase: Doppelprozessor Fans
System: Mac
http://www.jps.net/williamw/furi/

Edonkey 2000
Die wahrscheinlich größte Film-Tauschbörse, derzeit noch mit vielen
kleinen Servern, demnächst komplett distributed.
Userbase: DivX-Fans
System: Win, Linux, Mac OS X
http://www.edonkey2000.com

Gnucleus
Netter Open Source Gnutella-Client.
Userbase: Spyware-Gegner
System: Win

iSwipe
‘All in One’-Utopiaware, die Gnutella, Opennap, Hotline, Ftp, Carracho, AudioGalaxy (und sogar Napster) gleichzeitig nach Files durchsuchen können will, und von Version zu Version darin sogar besser wird. Keider aber noch eine sehr experimentelle Software, so dass die Downloads meist nur bei Opennap und Gnutella klappen.
Userbase: Betatester und Kosmopoliten
System: Mac, MacOSX
http://www.hillmanminx.com/

Limewire
Immer noch der beste und innovativeste Gnutella-Client. Punkt.
Userbase: Mac-User, Gnutella-Freunde
System: Win, Mac und alles, was sonst noch Java hat.
http://www.limewire.com

Liberty
Außen Hui, innen Pfui. Spywaregnutellaclient.
Userbase: Freunde der Butterblume
System: Mac
http://www.genuus.com

Macsattelite
Einziger Audiogalaxy Client für den Mac. Da nicht offiziell, werden sie ständig von Audiogalaxy geblockt und man muss wieder mal warten bis die neue Version da ist.
Userbase: Frustrierte Mac User
System: Mac, MacOSX
http://www.overcaster.net

Mojo Nation
Tauschbörse mit Ressourcen-Verwaltung durch virtuelle Währung (Mojos). Downloads kosten, Uploads machen reich. Derzeit inaktiv?
Userbase: Kleinkapitalisten
System: Windows, Unix
http://sourceforge.net/projects/mojonation

Morpheus
Früher KaZaA-, heute Gnucleus-Clone. Version 2.0 wird die Welt
verändern.
Userbase: Loyale Herzen, Newbies
System: Win
http://www.morpheus-os.com

Myster
Alle Nachteile in einer Software: Java für Mac, eigenes Netzwerk. Es kam, es ging.
Userbase: Zeitreisende
System: Mac

Napster
Die Legende. Das Tempo-Taschentuch der Filesharing-Welt. Seit einem Jahr abgeschaltet, seit kurzem in Bertelsmann-Besitz.
Userbase: Shawn Fanning
System: Win
http://www.napster.com

NodeScan
Putzige neue Software, die zurück zu getrennten Server/Client Programmen will. Topscore im Netzwerk: 16 Files. Aber mit Chat.
Userbase: Einsame
System: Mac, MacOSX
http://www.nodescan.com/

KaZaA
Fasttrack-Client, seit kurzem mit einem etwas dubiosen
Ressourcen-Sharing-Netz (Altnet) kombiniert.
Userbase: Groß
System: Win
http://www.kazaa.com
http://www.altnet.com

KaZaA Lite
KaZaA-Clone ohne Spyware.
Userbase: Altnet-Gegner
System: Win
http://www.kazaalite.com

Scour
Peer To Peer ohne Tauschen: Content-Plattform mit kopiergeschüttzen
Inhalten, nur noch ein Abklatsch des alten Scour Exchange
Userbase: Sony-Executives
System: Win
http://www.scour.com

Soulseek
Das Filesharing-Programm für elektronische Musik, siehe Interview auf Seite 26…
Userbase: Electronica-Freunde
System: Win, Linux & Mac via Python-Client
http://www.soulseek.org
http://www.sensi.org/~ak/pyslsk/

About The Author

Elektronische Lebensaspekte.

Leave a Reply