debug136_cover_500

SCHWEIZ: HELVETIA HOPP!

Wäre die Schweiz nicht die Schweiz, wäre sie vielleicht Berlin. Zumindest aus der elektronischen Musikperspektive, wenn es um die Dichte von hochklassigen Produzenten und die Pro-Kopf-Dichte an Clubs geht. Wir veranstalten ein Gipfeltreffen mit Yello und Kalabrese, besuchen die Drumpoet Community im Club Zukunft, machen einen Abstecher an den Genfer See und checken das neue Luciano-Album aus.

# Ab in die Alpen // Ein Land zum Losraven
# Yello und Kalabrese // Gipfeltreffen auf dem Züriberg
# Drumpoet Community // Haus der Zukunft
# Westschweiz // Roundtable mit Ripperton, Dachshund & Co
# Luciano // Sonnenanbeter

WUNDERWAFFEN: MORE OR LESS LETHAL

Die asymmetrischen Konflikte der globalisierten, vernetzten Welt bringen auch neue Waffen hervor. Die “Killer Gadgets” werden dabei von Science Fiction, Popkultur und Paranoia geprägt. Ihre heutigen Fürsprecher waren vor 40 Jahren nicht selten patente Hippies. Wir checken die Technik der neuen Waffen und ihre gruselig enge Verwandtschaft mit aktueller Unterhaltungselektronik und bringen eine Passage aus dem Buch “Durch die Wand”, außerdem beleuchtet Kode 9 den Killerbass als Waffe.

# Killer Gadgets // Taser, Untod, Terrorbass
# Moritz Reichelt // Waffengurus in Öl
# Durch die Wand // Absurde Experimente & Folter
# Technik & Ideologie // Waffen für das 21. Jahrhundert
# Sonic Warfare // Kode 9 über Sound-Waffen

STUDIOBESUCHE: THE NOTWIST & TORTOISE

Im BBC-Radio-Zentrum Maida Vale atmet Geschichte. In dem Studio-Komplex, in dem auch John Peel seine Sessions aufnahm, haben wir Tortoise und Colin Newman von Wire beim Jammen gelauscht. Dazu haben wir bei Notwists Vertonung des Films “Sturm” vorbeigeschaut und mit Martin Gretschmann aka Console sowohl das Technische als auch die Herzensangelegenheiten besprochen.

# The Notwist // Studiobesuch in Weilheim
# Tortoise bei der BBC // Studiobesuch in London

TECHNO TECHNO: PACOU, ANCIENT METHODS & SANDWELL DISTRICT

Weiter, immer weiter. Techno steht auch in der dritten Dekade seines Bestehens nicht still. Aber wie verhält man sich als Produzent angesichts des ständigen Wandels, wenn die Vergangenheit schwer auf einem lastet? In Rente gehen? Das eigene Erbe verwalten? Die Tresor-Veteranen Pacou und Ancient Methods erzählen von ihrem Weg in die Techno-Gegenwart. Das UK-Label Sandwell District arbeitet an der Ausweitung des Trance-Zustands.

# Pacou & Ancient Methods // Oldschool-Techno quicklebendig
# Sandwell District // Auf die guten alten Zeiten, Mr. Regis!

MUSIK

# Basics // Diesen Monat: Die Erdung
# Gus Gus // Irre Isländer
# Air // Die hohe Kunst des Nichtstuns
# Kings Of Convenience // Die Tabuisierung des Folk
# Anti Pop Consortium // Rappen in der WG
# Health // Noise für die Massen
# Trapez 100 // Runde Label-Sache
# Lusine // Ewiges Licht
# Label: Room With A View // Die Vision vor Augen
# Audision // Tief währt am längsten
# Juju & Jordash // Alles geht, muss auch
# Choir Of Young Believers // So klingt Kopenhagen
# Musik hören mit // Redshape

MEDIEN & GADGETS

# Bilderkritiken // Ein Hochzeitsfoto und 150 Todesfälle
# Wendy & Lucy // Kelly Reichardts pflegt die Indie-Hölle
# Nollywood // Zombies in Lagos
# Durch die Nacht mit // der Sex-Hotline
# Buch // Kölner Party, Produktkommunikation, Überwachungsstaat
# Software // Apple Final Cut Studio
# iPod-Dock & Smartphone // Edifier Luna 5, BlackBerry 8520
# Buch & DVD // Sonic Youth, Andy Warhol

MODE

# Eley Kishimoto // Oberflächen-Design
# Modestrecke // Coney Island Baby
# Sneaker // Underground vs. Establishment

MUSIKTECHNIK

# Apple Logic Studio 9 // Massives Update
# Softsynth // FXpansion SynthQuad
# EMU PIPEline // Drahtlos im Studio

EMPÖRUNG

# A Better Tomorrow // Konsumexperten unter sich

About The Author

Cloud Computing in Wolkenkuckucksheim!

10 Responses

  1. Daniel

    Wieso gibt es keinen Online-Kiosk?

    Ich würde das Heft gerne im PDF oder Zinio-Format kaufen..

    Reply
  2. Lizzy

    Torsten auf’s Cover getan? “Ich halte den Krieg und den Frieden in meiner Toga, aber ich entscheide mich für den Cherry Brandy Flip…”

    Reply

Leave a Reply