Online endlich mal richtig den Acid abraven.

In der aktuellen de:bug heißt es noch “Studio in your pocket“. Die Spezis von Hobnox haben nun eine gesamte Peripherie der alten Schule auf Flashbasis on the record. Nennt sich einfach Audiotool. Selten war Online-Spaßhaben so musikalisch wie hier, und bis mal alle Bosspedale eingeschliffen sind, ist auch schon die halbe Schicht um. Denn es ist eine ernstzunehmende Simulation, da müssen Kabel gesteckt werden und man wünscht sich einen 30“-Screen, damit man auch alles schön im Blickwinkel hat. Wir finden eine gute Idee. Und da noch alles Demo ist, soll in Zukunft auch noch ein Rec-Modus und natürlich die ehrfürchtige 808 dazustoßen.

About The Author