Unser Foto des Tages


Foto: riddle_

Apple gibt sich zugeknöpft und unkooperativ, wenn es um die Umweltstandards seiner Auftragsfertiger und Zulieferer geht: Eine entsprechende Anfrage der “Green Choice Alliance” (GCA) ließ Apple unbeantwortet – als einziges von insgesamt 29 befragten Unternehmen.

“Hinter ihrem stilvollen Image haben die Produkte von Apple eine Seite, die viele nicht kennen – Verschmutzung und Gift. Diese Seite ist tief versteckt in der geheimen Zulieferkette des Unternehmens, die außer Sichtweite der Öffentlichkeit ist,” schreiben die 36 chinesischen Umweltgruppen der “Green Choice Alliance”.

[via]

7 Responses

  1. chester

    ich denke wer in china produziert, der tut das nicht nur wegen den billigeren löhnen sondern auch wegen den kaum vorhandenen umweltschutzbedingungen. in den gleichen fabriken in denen apple produzieren lässt werden aber auch pc´s von anderen bekannten herstellern zusammengebastelt.

    Reply
  2. £ß

    Es will ja jeder immer billig und Apple ist ja eh schon den meisten zu teuer, und dann muß es ja auch geil ist geil heißen usw. Woher soll es denn kommen? Wer ohne Schuld ist, der…

    Reply
  3. Sonnenstrahl

    In den Sony “Konzentrationslagern” sterben jährlich ebenfalls eine Menge Menschen. Dem Westen juckt das kaum, solange er mit Chemie zugedröhnt vor der Glotze oder der Playstation “seinen” – falls noch vorhanden – Verstand ertrinken bzw. betäuben kann. Willkommen in der “schönen” “neuen” Apathie .. Ekelhaft.

    Reply

Leave a Reply