Unsere Empfehlung für die Wochenendlektüre. Jetzt im Netz.

Das im Jahre 2002 erschiene Buch Atlas of Cyberspace ist nun online frei verfügbar. Ein für heutige Zeiten fast klassisches Werk.

The book gives an interesting overview of the early years of (more popular forms) of data visualization, including chapters about mapping Internet infrastructure and traffic flows, mapping the Web, mapping online conversation and community, imagining cyberspace in art, literature, and film. It comes highly recommended.

Dem können wir uns ohne weiteres anschließen. Die PDFs gibt es hier.

About The Author

Leave a Reply