Ich wollte jetzt nicht unbedingt auf die Eigenheiten der englischen Lyrik in Pressetexten japanischer Firmen aufmerksam machen (Features include such features as…) nein, viel interessanter ist doch folgender Satz: “das hohe Maß an Akkuratheit der Authetifizierung ist der extremen Schwierigkeit der Kopierbarkeit von Ader-Mustern geschuldet, da sich diese biometrische Information innerhalb des Körpers befindet.” Das geht runter wie Butter. Oder? Palm Vein Technology sollte man sich merken. Wird via Infrarotscan realisiert, falls sich wer fragt wie das geht.

Features of Fujitsu’s contactless palm vein authentication technology which were recognized and highly regarded by Naka city include such features as: its high level of authentication accuracy due to the complexity of vein patterns of the palm, the extreme difficulty to duplicate palm vein patterns given that the biometric information is internal to the body, and the fact that the system is contactless and therefore hygienic for use in public areas.
Fujitsu Wins Contract for World’s First Library System Using Palm Vein Authentication Technology : FUJITSU

Ach so, das Ed Rush Quote (remember “Bloodclod Artattack”?) gibts, weil die Graphiker bei Fujitsu sich so benehmen, als hätten sie das ein oder andere prähistorische Drum and Bass Cover zuviel gesehen. Das ist doch ein Typ im schwarzen Hoodie im Hintergrund, oder bilde ich mir das nur ein? Btw. falls ihr Weihnachten was lernen wollt, druckt euch das hier für zwischen der Gans aus.

About The Author

Editor, Reviewweltmeister, Hobby-SysAd, Druckerflüsterer und Ähnliches.

2 Responses

  1. carl

    Kann jemand ein gutes Buch über die mittelalterlichen Fugger empfehlen? Suche das als Geschenk für einen Kumpel.

    Reply

Leave a Reply