Share some PDF


Wie immer, passend zum Release der neuen Ausgabe De:Bug 101 und zu unserer Party heute abend gibts jetzt auch wieder das PDF der De:Bug 100 online (Achtung: 23MB).

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

5 Responses

  1. sorbitol.de - bremen-based techno collective/label sorbitol rec. - » Blog Archive » de-bug 100 als PDF

    [...] sollte ich was verpasst haben? die de-bug scheint ihre ausgaben zum pdf-download bereitzustellen. was gerade deshalb erfreulich ist, da die letzte ausgabe die jubiläumsnummer 100 ihr eigen nannte und den weniger informierten clubber über 8 (gefühlte 24) jahre club- und webkultur aufklärt (wann ging die frontpage nochmal den bach runter? 98 oder 97?). zugreifen. [...]

    Reply
  2. raketenblog » Blog Archiv » und nochwas zum thema elektronische musik

    [...] de:bug, das! magazin für elektronische lebesaspekte ist jetzt bei ausgabe nr. 101 angelangt. was man mal als top-service bezeichnen kann, ist , dass man sich jetzt schon die vorhergehende, nämlich die nr. 100 als pdf magazin runter laden kann de:bug nr.100 auch die restlichen ausgaben bis nr. 90 werdet ihr hier de:bug-blog im nach monaten geordneten archiv schnell finden. wen die ausgaben 55-89 auch interessieren, für den gibt es noch einen extra link über den man zur download-übersicht für alle diese ausgaben kommt. feine sache, für alle, die ihre sammlung vervollständigen wollen, oder die de:bug dort wo sie sind nicht kriegen, oder wenn man seinen schrank einfach mal entrümpeln will, weil sich hunderte von magazinen stapeln, die man wegen ihres inhaltes einfach nicht wegschmeißen kann. die pdfs sind etwas gross, dafür ist die qualität sehr gut – den kompromiss geht man gern ein [...]

    Reply
  3. michaelknight

    eigentlich wollte ich euch ja zu eurer 100sten ausgabe gratulieren – ich habe das heft mit begeisterung gelesen. aber dann habe ich gesehen, dass ihr euch alle von nike kaufen habt lassen! ich hab gleich alles vollgekotzt!!! toll für euch, wenn swosh jetzt der coole börlin-style ist. ich werde euch blatt nicht mehr kaufen.

    Reply

Leave a Reply