Werbeaktion geht in die soziale Netzwerk-Hose

Dumm gelaufen: Da wollte die Deutsche Bahn mal obervorn mit dabei sein und hat daher ein Sonderangebot mit dem schnuften Namen “Chef-Ticket” kreiert, das dann mit einem Viral-Filmchen beworben wird und nur auf einer eigens eingerichteten Facebook-Seite gebucht werden kann.

Blöd nur, dass dadurch ein Forum für Eckensteher und Querulanten entstanden ist, die an der Bahn etwas zu meckern haben – und das sind verdammt viele. Auch so kann man die Zahl seiner Fans auf Facebook steigern, logisch.

Fast vergessen: Das Chef-Ticket-Filmchen ist einfach nur verstrahlt:

11 Responses

  1. Himsen simsen

    Hier kann nur Hoffer von Ankershoffen helfen, der schreibt im zu das ganze Ding mit positiven Kommentaren voll!

    Reply
  2. airpark

    Originaldialog:

    ich so: “fährst du mit der Bahn oder fliegst du?”

    er so: “natürlich fliege ich, die Bahn kann ich mir nicht leisten!”

    Reply
  3. Petunia Whale

    Ich finde den Clip gar nicht schlecht, und über die Bahn zu meckern ist so rebellisch wie seinen Teller nicht leer zu essen.

    Reply
  4. petra berkhahn

    aber haben wollen auch die ewigen nörgler und querulanten ein ticket.
    hauptsache mal aufgeregt,egal über was aber nach der geiz ist geil mentalität leben.
    mir ist sowieso ein rätsel warum um dieses ticket so ein hyppe gemacht wird.
    mit jeder bahncard 25 und supersparpreis fährt man günstiger als für 25 € man muss nur früh genug buchen- bei chefticket auch- und man hat ne zugbindung.
    was soll das ganze geschrei ?????
    keiner wird von der bahn gezwungen ein ticket zu kaufen

    Reply
  5. jochen.herberger

    mir wärs echt lieber wenn facebook mal dresche bekäme.. facebook boykottieren ist viel cooler als die bahn zu haten.

    Reply
  6. Carolyne Cowgill

    Ich war in den letzten 2 Jahren Schüler und musste oft mit der Bahn fahren. Ich habe nur mangelhafte Erfahrungen gesammelt. Dauernd gab es Verspätungen. 2010 war der Gipfel. Alle Anderen Unternehmen wären schon auf Insolvenz. Aber so ein Staatsunternehmen darf sich wohl alles herausnehmen. Die deutsche Bahn ist einzigmalig, da sie die Nachteile eines Arbeitgebers und die Nachteile des privaten Sektors in sich vereint!! Nie wieder Deutsche Bahn! Der einzigste Vorteil der bestand war das köstliche Essen in den Bordrestaurants, die haben da glaube ich verschiedene professionelle Küchengeräte, die man sich hier günstig kaufen kann.

    Reply

Leave a Reply