FirefoxScreenSnapz004

Koma-Surfen: Patrick Hempel hat mithilfe von Speed Limit ein anschauliches Video gebastelt, das die Auswirkungen der geplanten Geschwindigkeitsdrosselung nach erreichtem Volumen auf 384 Kbit/s durch die Telekom visualisiert und schmerzhaft klar macht, wie krass dieser Einschnitt wäre/sein wird. Das Runterladen eines Films in DVD-Qualität zum Beispiel dauert dann knapp unter 24 Stunden. Inzwischen haben aber sogar das Bundeswirtschaftsministerium, Ilse Aigner und, ähem, sogar Philipp Rösler in diesem Zusammenhang das schmutzige Wort “Netzneutralität” in den Mund genommen, könnte also sein, dass die Telekom dann doch zum Rückzieher gezwungen wiird. Aber probieren kann mans ja mal.

About The Author

Leave a Reply