Welches Land fragt am häufigsten nach User-Informationen? Wo werden die meisten Daten gelöscht?

Der Suchmaschinengigant Google hat Unmengen an Informationen, kein Geheimnis. Auch haben YouTube, Blogger und Orkut, die zu Google gehören, auch nicht zu wenig an Wissenswertem über ihre User in ihren Datenbanken. Diese Datavis zeigt, welche Regierung am häufigsten bei Google nach Daten anfragt, welche Regierung am häufigsten um Löschung von Daten bittet, und welcher Prozentsatz von Löschanfragen auch wirklich umgesetzt wird. Dass Brasilien besonders häufig ihren Bürgern auf den digitalen Zahn fühlt, überrascht hier auf dem ersten Blick. Auch dass Deutschland nicht sonderlich zimperlich ist, wenn es um Löschanfragen geht. Die Grafik in großer Auflösung findet ihr hier.

2 Responses

  1. geroyche

    Naja, die Datenanfragen aus Brasilien ergeben sich wohl aus der Popularität
    von Orkut dort.
    Dementsprechend gibt’s da sicher Cybermobbing oder weiß ich was.
    Was Löschanfragen angeht ist Deutschland ja dann gut dabei.

    Reply

Leave a Reply