Digitaler Radiergummi: Unser Foto des Tages


Foto: global2000

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner haut wieder auf die Netz-Pauke. Mit Hilfe von kostenpflichtigen (sic!) Software-Tools wie X-Pire möchte sie ein Verfallsdatum für Fotos auf SNS wie Facebook oder Flickr installieren. Nach einer Zeit lösen sich also Bilder in gammelfleischiges Wohlgefallen auf. Frau Aigner nennt das Konzept den “digitalen Radiergummi”, um heute unmündigen SchülerVZ-Kids spätere Unannehmlichkeiten beim Bewerbungsgespräch bei Boston Consulting zu ersparen. Mal wieder gut und laut gebrüllt Frau Ministerin. Von Screenshots, Copy/Paste und Workarounds hat man aufgrund der aktuellen Dioxin-Notlage noch nichts gehört, ist ja aber auch noch alles sehr neu, das Netz und so.

via & via

One Response

Leave a Reply