Heute vor 70 Jahren: Orson Welles schockiert die US-Amerikaner mit einem Hörspiel über die Invasion der Außerirdischen ... damals live im Radio, heute zum nachhören ...

Auf den Tag genau 70 jahre ist es her, als Orson Welles die ameriaknische Öffentlichkeit zu tiefst schockierte: mit einem Live-Hörspiel über die Invasion der USA durch Außerirdische. Die Menschen wurden panisch – auch regelmäßige Hinweise während des Hörspiels, dass es sich um eine fiktive Story handele, halfen nichts. Es war schlicht zu realistisch. Fingierte Live-Schaltungen zu den Landeplätzen der Raumschiffe, geschickte Atmos und Sounds ließen den US-amerikanischen Radiohörern das Blut in den Adern gefrieren. Ein großes Stück Radio- und Mediengeschichte, denn: Die Schockwirkung war erwünscht:

Orson Welles war mitten in einen Medienkrieg zwischen Rundfunkbetreibern und einem ihrer schwersten Konkurrenten, der „MC Carthy Show“, geraten; ein Bericht unterstellte Orson Welles sogar, für den Tod eines Menschen verantwortlich gewesen zu sein. Orson Welles und sein Drehbuchautor Howard Koch nutzten das Spektakel als Karrierechance, an Welles blieb aber in der Folgezeit immer der Makel eines Zauberlehrlings haften. Welles gab später zu Protokoll, er habe nicht mit dem Erfolg des Hörspiels gerechnet und daher den Bezug zu Halloween hergestellt, um wenigstens irgendwie aufzufallen.

(Quelle: Wikipedia)

Das Hörspiel zum Nachhören:

About The Author

30 Responses

  1. れいこち

    RT @nanazaru: がんばれ~っ! RT @RakutenTravel 旅ドルりえこ「沖縄Edyトリップ」行き先も小遣いもサイコロで決まります!GOALの羽田までの航空券はお小遣い貯めないと買えないよ!!リエコの運命は?!^モモ http://bit.ly/9zb …

    Reply
  2. Hawthorne Cutlery

    RT @PDXrox: Pdx foodcart scene is about to get BOARING! Trebol owner opening food cart biz with 4 boar dishes on menu http://bit.ly/9zb

    Reply
  3. 新実

    RT @ayahnt52: すげえ RT @hunterjones3: マツコさんRT @exyuusora: www RT @daichi1992: 綺麗なマツコww RT @low_power_paper: フォトショすごすぎだろw http://bit.ly/9zb

    Reply

Leave a Reply