Ab Februar mit Developer Plattform und Widgets

Heute schon von einem Vampir gebissen worden? Nein, weil auf MySpace? Kein Problem. Ab nächsten Monat gibt es auch für MySpace eine Developer Plattform. Und dann wird auch endlich was aus der angekündigten Open Social Google Initiative.

From a technology perspective, Kapur says most of the specific details will be released on the 5th, but he did emphasize that the company has maintained an open relationship with widget developers, and wants them to be able to use data from MySpace in their applications, potentially including your friend’s list. With Facebook moving to allow developers to host applications on third-party sites and DataPortability continuing to gain traction, this seems like the only way to go.

Finally, Kapur told me that the MySpace Developer Program will support Google OpenSocial from day one. This may provide a much needed boost for OpenSocial, which has received criticism for offering very little in the way of tangible products since being announced.
Breaking: MySpace Developer Platform Launching on February 5th

Und da auch Facebook vor ein paar Tagen eine JavaScript Bibliothek veröffentlicht hat, mit der es einem einfach gemacht wird mit Facebook Daten auch auf anderen Webseiten zu jonglieren, wird MySpace auch dort nicht nachstehen. Wir erwarten Milliarden Widgets und überlegen ernsthaft ob es nicht an der Zeit ist schon mal einen Widget Wildlife Fund zu gründen, nicht dass die armen sich so weit weg von zu Hause ganz einsam fühlen.

Leave a Reply