Law And Order Occupy-Fernsehset zieht unerwartete "Realbesetzung" nach sich

Zuccotti Park ist nicht mehr. Da mussten sich die Produzenten von Law And Order für eine Folge in der sie das Occupy-Movement als Sozialfiller brauchten alles nachbauen und haben den Foley Square in einen gefachten Zuccotti Park umgebaut. Die Occupy-Kids sind dann einfach los um das “Weihnachtsgeschenk” inklusive Volksküche und öffentlicher Bibliothek unter dem Slogan #mockupy für sich in beschlag zu nehmen. Keine Frage, die Polizei hat die surreale Fauxcupy-Szenerie innerhalb von einer Stunde leergeräumt. Ob Law And Order jetzt ungewollt echte Shots hat, konnten wir nicht rausfinden.

[via Motherjones]

About The Author

Editor, Reviewweltmeister, Hobby-SysAd, Druckerflüsterer und Ähnliches.

Leave a Reply