Miley Cyrus und MTV haben einen Sieg für uns alle erkämpft! Die Anwesenheit von mehr Ethnien (#emojiethnicityupdate)in Smilies. Auf dem iPhone zumindest, bei Facebook braucht das dank Stickern ja keiner mehr. Apple ist jetzt wohl im Gespräch mit dem Unicode Consortium, um mit dem Pile of Poo (tatsächlich das einzige braunfarbene Emoticon mit Gesicht, wir haben eben noch mal nachgesehen) aufzuräumen.

Tim forwarded your email to me. We agree with you. Our emoji characters are based on the Unicode standard, which is necessary for them to be displayed properly across many platforms. There needs to be more diversity in the emoji character set, and we have been working closely with the Unicode Consortium in an effort to update the standard.MTV.com

Zugegeben, wir hatten die “weissen” Menschen in den Emojis noch nicht mal entdeckt und finden eh, dass die graphische Umsetzung von Emoticons an die ASCII-Originale nie rankommt. Und übrigens machen Japaner eh die besten Emojis ( =ノωヽ=). Überraschend aber trotzdem, dass sich noch niemand so ernsthaft über U+1F4A9, aka Pile Of Poo, aufgeregt hat, zeigt der doch eindeutig, dass der hierzulande so oft von Oberdeppen als Terror zitierte Political Correctness Wahn echt noch an seinem inneren Stalin arbeiten muss.

Und wo wir gerade dabei sind, können wir die Grundfarbe der Smileys (gelb!) auf “Regenbogen”… ;)

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

One Response

Leave a Reply