Digital kann so haptisch sein

Aus unerfindlichen Gründen immer noch Hipster-Add-On, löst der Button (Badge) jetzt endlich das Problem des digitalen Album-Formats zum Anfassen. Playbutton.co bietet ab nächsten Monat Alben als Button an. Mit Pause, Forward und Rewind Knopf auf der Rückseite, wiederaufladbarer Batterie und Klinkenstecker für die Kopfhörer. Wie teuer es sein wird ein Album so rauszubringen ist leider noch nicht klar, aber wir haben jetzt so lange darauf gewartet, dass es auch egal ist. Wir sind gespannt wer Erster wird.

[via uwe]

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

11 Responses

  1. Ze23

    Schöne Idee, wirklich. Die Haltbarkeit der Musik sollte aber zum Player passen. Also bitte mit VÖs von Lady Gaga, Paul van Dyk und so bestücken.

    Reply
  2. uwe

    danke für den artikel. super. schon aus umweltgründen ganz grosses kino im vergleich zum mp3player.

    endlich mal wieder ein sinnvolles argument um batterien zu verballern und plastikschrott anzusammeln. world says thank you.

    Reply
  3. Hugo Betrugo

    Wenn das ding, durch Bewegung power generiert, top. wenn nicht, flop!

    Reply
  4. Ton Koopmann

    Hoffentlich wird auch Bach zu hören sein und nicht nur Gaga oder Kacka oder so.

    Reply

Leave a Reply