Während Heise (mit einem sanften Rechtschreibdreher) auf eine Untersuchung über die Haltbarkeit von CDs und DVDs hinweist, haben wir endlich gefunden was wie so lange gesucht haben. Warum hat Phthalocyanine eigentlich einen so merkwürdigen Namen?

heise online –
US-Forscher kämpfen gegen digitale Vergesslichkeit

n dem Belastungstest schnitten CD-Rs mit einem Phthalocaynin-Dye am besten ab, deren Reflexionsschicht zusätzlich aus einer Gold-Silber-Legierung bestand.

Btw. wer jetzt Musik von Phtalo hören will, hier gibts ein paar MP3 Snippets. Und von seinem kommenden Album auf Planet-Mu gibts MP3s hier.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

One Response

  1. äölkjm

    Frag mal die IUPAC. Die hat da ein Regelsystem, dass so bescheuerte Namen zulässt.

    Reply

Leave a Reply