Foto: CC-BY TheeErin

Der auf alpig verquere Art irgendwie öffentlich-rechtliche Schweizer Fernsehsender SRF zeigt vorerst keine Simpsons-Folgen, in denen Homer Kernkraft-Schindluder treibt:

Nach welchen Kriterien bei der Sichtung vorgegangen wird, konnte eine SRF-Sprecherin auf Nachfrage nicht genau erklären. “Es wird von Fall zu Fall entschieden. Wenn jetzt zum Beispiel das Atomkraftwerk bei den Simpsons explodiert, dann wäre das unpassend.”

Unpassend. Eh klar, oder?

[via]

About The Author

Cloud Computing in Wolkenkuckucksheim!

14 Responses

  1. Mike

    Tja – für einen grossen Sender gehört es sich, Livematerial von Kernkraftexplisionen zu zeigen. Animationen sind was für N24 =)

    Reply

Leave a Reply