Von unserem Autor und Phlow-Chef Moritz Sauer gibt es jetzt ein Buch im O’Reilly Verlag mit sehr guten Tips und ausführlichsten Erklärungen was man als Musiker und Netzlabel heutzutage alles selber machen kann um seine Tracks im Netz zu releasen.

Zu den behandelten Themen gehören die Aufbereitung von Audiodateien für das Web, Konzeption und Layout der Website, Einsatz eines Redaktionssystems wie WordPress, Newsletter und andere Mittel zur Promotion im Web.
Websites für Musiker, DJs und Netlabels

Und hier ist auch noch die Webseite zum Buch.

About The Author

Schreibmaschine. Tippse. Reviewweltmeister und so Dinge.

4 Responses

  1. derkus

    Bücher mit Linklisten sind eine absolut stupide Abzocke. Vollkommen sinnlos, da die Halbwertszeit der Links bei ca. 3 Monaten liegt.

    Reply
  2. Bernd Sommerfeld

    Moritz Sauer kommt nach Berlin und wird am
    4. 4. 2006 einen Vortrag in der Buchhandlung
    Lehmanns
    Hardenbergstr. 5
    10623 Berlin
    zu diesem Thema halten

    mehr in 2 Wochen auf http://blog.LOB.de
    wir sehen uns :)
    Bernd

    Reply
  3. Andy

    Ich finde auch, dass Bücher mit Linklisten Abzocke sind. Aber gut, wem es gefällt, der soll es sich kaufen.

    Reply

Leave a Reply