Zur Eröffnung legen heute Kreidler und Christian Naujoks Schallplatten auf

Heute Abend eröffnet der, an die Galerie Sprüth Magers angeschlossene Künstler-DVD-Lädchen Image Movement eine Sektion von Künstlerinnen/Künstler-Tonträgern, die der Musiker Andreas Reihse (Kreidler) aufgebaut hat. Den Schwerpunkt hat er dabei auf Vinylveröffentlichungen zeitgenössischer Künstler gelegt.
Musik gibt es heute zur Eröffnung von Reihse selbst und Christian Naujoks, im unteren Bild in action. Und so ab sieben kann man da bestimmt super hingehen.

Hinzuweisen gilt es ebenfalls auf die ab September unter dem Titel Moves präsentierte Veranstaltungsreihe des Hauses. Zweimal im Monat, jeweils dienstags, wird ein Abendprogramm kuratiert, das zwischen Filmscreenings, Musikveranstaltungen und Vorträgen wechselt:

07.09.2010, um 20.30 Uhr
MOVES #1
Filmprogramm: WE ARE NOT WHAT WE SEEM
Mit Filmen von Sadie Benning, Agnieszka Brzezanska, George Kuchar, Shana Moulton und Élodie Pong. Kuratiert von Simone Neuenschwander.

21.09.2010, um 20.30 Uhr
MOVES #2
Momus (Nick Currie): THE EMOTIONAL LECTURE
“Momus will deliver a speaking, singing lecture about emotion called, appropriately enough, The Emotional Lecture.”

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Image Movement I Artist Films, Films on Art and Records I Mo – Sa, 11 – 19 h
Oranienburger Strasse 18 I 10178 Berlin

One Response

  1. De:Bug Mode » Unter dem Motto 2010

    […] of design for a new social city“. Später spielt noch der derzeit vielbeschäftige Supercrooner Christian Naujoks live. Sonntag geht es gleich mit einem weiteren Talk über Design weiter: Bureau Mario Lombardo und […]

    Reply

Leave a Reply