Morgen im Berghain in Berlin. Mit Kartenverlosung

Runde Drei für die tolle neue ‘Konzert’-Reihe des CTM-Festivals. Im Showcase-Stil haben die ersten beiden Polymorphism-Nächte im Juni schon zwei fantastische US-Labels ins Strobo-Licht gerückt, die auch wir ordentlich durchgefeaturet haben: erst 100% Silk und zuletzt Hippos In Tanks. Verpasst? Leider, das behaupten wir mit bestem Gewissen, fehlen euch damit einige der denkwürdigsten und besten Stunden aus Berlin 2012: wie Laurel Halo den Berghain-Dancefloor erstarren ließ und festgewurzelte Nebelgestalten andächtig ihrem Duett mit den Synthesizern lauschten. Oder eigentlich alle Auftritte der 100%-Silk-Familie im Kater Holzig, von Maria Minerva, Ital, LA Vampires – selten eine so neuartige Energie auf der verkrusteten Live-Set-Bühne gesehen.

Bei Polymorphism #3 morgen im Berghain präsentieren nun wieder drei absolute Ausnahme-Labels ihre feinste Ware. Das Motto könnte gut “The Dark Side of the Club” heißen, wenn ab 23 Uhr Tri-Angle Records mit oOoOO (feat. Butterclock), Evian Christ und Vessel (siehe Feature in der aktuellen DE:BUG 166) an den Start gehen. Ähnlich finstere Elektronik-Machenschaften ist man von Blackest Ever Black gewohnt, vertreten durch Raime, und obendrein gibt Miles Whittaker, eine Hälfte von Modern Loves Vorzeige-Act Demdike Stare, eines seiner eklektischen DJ-Sets zum Besten. Das Warm-Up für den Abend voller sonischer Nebelschwaden kommt vom Berliner A Cell Of One.

Und wer zwischen den Konzerten raven will, darf auch in der Panorama Bar vorbeischauen und sich von Ryan Elliott, Marcel Dettmann und Ben Klock die übliche Packung auf engerem Raum abholen.

Wir verlosen kurzfristig noch 1×2 Tickets für die ganze Nacht. Mitmachen könnt ihr mit einer Mail an wissenswertes@de-bug.de mit Betreff “Polymorphism”, morgen Mittag wird ausgelost.

Facts:
26. Oktober, Berghain Berlin
Doors: 23 Uhr
Tickets: 12€
Line-Up:
RAIME (Blackest Ever Black)
oOoOO FEAT. BUTTERCLOCK (Tri Angle)
EVIAN CHRIST (Tri Angle)
VESSEL (Tri Angle)
MILES WHITTAKER (Modern Love, Demdike Stare, Pendle Coven)
A CELL OF ONE

CTM-Festival
Facebook
Berghain
Tri-Angle Records
Modern Love
Blackest Ever Black

One Response

Leave a Reply