James Blake, Dan Deacon und die Entdeckung des Abends

Sitzriese James Blake

Große Enttäuschung: René Obermann war nicht da. Wir hingegen sind ins Kölner E-Werk gepilgert und haben uns dort bestens unterhalten lassen – von James Blake, Dan Deacon, Popnoname, Reptile Youth und der Entdeckung des Abends: Trust aus Kanada. Weil’s so schön bunt war, lassen wir Bilder sprechen:

Bilder: Alexandra Pitscheider

Leave a Reply