Debut auf Denovali und Vorab-Track zum Download

JohnLemke_72dpi

Es ist die so endlos herausgeforderte und sich doch nie erschöpfende Beziehung zwischen dem bewegten Bild und der Musik, die in John Lemkes Arbeit eine besondere Rolle einnimmt. Davon zeugen zumindest die etlichen Dokumentarfilm-Vertonungen, die der in Glasgow ansässige Berliner in den letzten Jahren für den britischen Rundfunk produzierte.

Den emotionalen Charakter und die assoziative Komponente seiner Film-Kompositionen scheint Lemke auch in die Produktion seines ersten Albums getragen zu haben. “People Do”, das im Juli auf Denovali erscheint, ist eine stark atmosphärische, elektro-akustische Angelegenheit – getragen von modulierten Pianos, klickernd hölzerner Percussion und abstrakter Gitarren-Soundscapes. Ohne dabei den Blick für’s Tanzbare zu verlieren, versteht sich.

Einen wunderbaren Einblick in die Synthese von Film und Musik à la John Lemke gewährt das Video zu “Walizka”, entstanden unter der Regie von Tobias Feltus. Glücklicherweise dürfen wir euch hier exklusiv damit versorgen.

 
Als Teaser für die anstehende LP, lässt Lemke außerdem den schönen Track “Traveller” springen, der euch mit sphärischen Electronica-Klängen, flächigen Samples und Breakbeats in das Wochenende trägt.
Hava a good trip!

[soundcloud url="http://api.soundcloud.com/tracks/84692943" params="" width=" 100%" height="166" iframe="true" /]

About The Author

One Response

Leave a Reply