Ab morgen gibt es eine neue Lieferung des Groovesizers, eines auf Arduino beruhenden Hardware-Sequenzers mit eingebautem 8-Bit Synthesizer, den es wahlweise als Kit zum Selbstbauen oder für einen kleinen Aufpreis zusammengebaut gibt. Er bietet sechs Drehregler, 32 Buttons mit LEDs für den Sequenzer und weitere acht Buttons für Editfunktionen, MIDI In/OUT/Sync und einen Audioausgang. Je nach Firmware (die sich auch modifizieren lässt) kann er verschiedene Funktionen übernehmen: als 8-Bit Synthesizer mit drei Oszillatoren, als Drummachine, als Sequenzer oder was einem noch so einfällt. Sieht interessant aus, wir werden uns mal um ein Testgerät kümmern.

Preis:

Groovesizer zusammengebaut inklusive Versand: 176 Dollar

Groovesizer-Kit inklusive Versand: 126 Dollar

Groovesizer

2 Responses

  1. djfacile

    Tenori-on is way better….way better.. riciculous project

    Reply
    • Tobias

      This project is completely different to Tenori-on, only the button matrix seems to be comparable on the first view, not so the functions and the philosophy.
      It is a hackable DIY Kit, you can write your own Firmware or modify the offered (open source!) and it is MUCH cheaper than a Tenori-on. (I get no benefits for this lines, it’s simply an fair prized fascinating DIY project in my eyes)

      Reply

Leave a Reply