Auf Arduino-Basis mit Stylus-Keyboard

Da haben wir im kurzen heißen Sommer kurz mal nicht aufgepasst und verpasst, dass in unserem Lieblings-Roboterladen dieser vielversprechende Bausatz eingetroffen ist: Mit dem Nebulophone Kit kann man einen ansehnlichen Minisynth (5 Basiswellenformen, LFO, Decay, Pitch Range, Klinkenausgang, etc) zusammenbasteln, der mit einem kleinen Stylus-Keyboard (wie beim Stylophone) gespielt wird. Als Bonus hat Hersteller Dr.Bleep noch den “Hypernoise 3000 Mode” eingebaut, mit dem man Nörgler einfach wegbratzen kann. Bei General Robots für 54 Euro zu haben.

General Robots

4 Responses

Leave a Reply