Die Specs des Analogsynths sind da

Nach gefühlten 150 Trailern und Teasern gibt es jetzt erstmals Fakten zur neuen Elektron-Maschine Analog Four, die ihr ab heute vorbestellen könnt. Das Gehäuse sieht sehr nach Octatrack aus, der Inhalt ist ein vierstimmiger Analogsynthesizer mit zwei Suboszillatoren, integriertem Stepsequenzer, acht LFOs, AM Crossmodulation, Chorus, Delay und Reverb, einem MIDI Trio und CV/Gate Ausgängen sowie USB. Sieht spannend aus, wird dann demnächst getestet.



Hier ein paar Soundbeispiele:

Preis: 1099 Euro

Elektron

Leave a Reply