die Göttin der Unterwelt braucht keine Tasten...


… aber einen Ribbon Controller. Auf dem wird sie nämlich gespielt: ansonsten ist sie ein (analoger) Synthesizer wie viele andere auch, mit Ausnahme eben des ausgefuchsten Ribbon – Controllers. Den kann man wahlweise wie ein normales Keyboard spielen, die Skalierung kann aber auch völlig frei oder in Oktavenschritten selbst definiert werden.
Auch als Controller ist die Persephone interessant: neben Midi gibt sie nämlich auch CV aus.

Preis:
Persephone Suitcase: 860,- Euro
Persephone Desktop: 660,- Euro

Eowave

Leave a Reply