Welche Grimasse erzeugt die perfekte Bassline?

FaceOSC ist eine Software von Kyle McDonald, mit der er Gesichtsgesten mithilfe von OSCulator zuerst in OSC und dann in MIDI wandelt, hier gezeigt am Beispiel von Propellerheads Reason, geht aber auch mit allem anderen, was MIDI versteht. Noch nicht ganz perfekt, aber man kann wenigstens versuchen, die perfekte Bassline zu ergrinsen. Ihr braucht dazu FaceOSC und OSCulator (Links unten).

FaceOSC Download

OSCulator

via Synthtopia

14 Responses

  1. chester

    freut mich das die ganzen pillen- und speedfreaks ihre gesichtsdisko jetzt produktiv nutzen können.

    Reply
  2. Justus Köhncke

    Leider ist der link tot… @chester: gesichtsdisco… kicher 😉

    Reply
  3. Breitband - Musik mit (dem) Gesicht

    […] Lachenmeister – und gleich per Video festgehalten. Das Stück heißt Smile! Passend zum Kommentar des De:Bug Magazins. Die schreiben nämlich über die Software: Zitat: “Noch nicht ganz perfekt, aber man kann […]

    Reply

Leave a Reply