Swing für alle, algorithmischer Sequenzer für den Rest

Zwei interessante und äußerst kompakte neue Tools von Future Retro, zwar noch im Prototypen-Stadium, aber augenscheinlich schon sehr funktionstüchtig. SWYNX ist eine kleine Box, die Swing für angeschlossene MIDI-, DIN Sync- und CR8000 erzeugt, ZILLION ist ein algorithmischer Mini-Sequenzer, der von der Triadex Muse von Marvin Minsky inspiriert wurde. Was sie genau können, erklärt euch Jered Flickinger höchstselbst. Beide sollen im Sommer für ca. 300 Dollar zu haben sein.

Future Retro

One Response

Leave a Reply