Produzenten, DJs und Live-Musiker: eine Woche lang von den Profis lernen

Ihr produziert Musik und braucht Tipps und Tricks? Oder ihr studiert sogar in diese Richtung? Dann ist die “AKG Scholarship Of Sound” genau das richtige für euch. Eine Woche lang nimmt euch der Sound-Spezialist aus Österreich in Berlin unter seine Fittiche, Reisekosten und Unterbringung natürlich inklusive. In zahlreichen Workshops weihen euch Experten in die Geheimnisse von Aufnahmetechniken ein, stellen neuste technologische Trends vor und bieten die perfekte Hands-On-Erfahrung mit Soft- und Hardware. Doch es geht noch weiter. Denn die Arbeit im Studio ist die eine Sache, die Live-Präsentation die andere, und die wird, das wissen wir alle, immer wichtiger. Es geht hierbei nicht um das Abklatschen von teuren HighEnd-Gadgets, sondern um ganz praktische Hilfe, wie ihr bei euren Gigs schneller zum best möglichen Ergebnis kommen könnt. Aber auch das ganze Drumherum wird bedacht. Es ist ein Komplett-Paket, bei dem ihr wertvolle Erfahrungen sammeln werden könnt. Bestätigte “Dozenten” bislang: Adam Marshall (Ableton), Dixon (Innervisions), Claudia Weidner (Ableton), Jon Berry (Kompakt), Stefan Betke (scape) und Dominik Biba von AKG direkt.

Noch bis zum 13. Juni könnt ihr euch bewerben, und zwar hier.

UPDATE: Die Deadline für eure Bewerbungen wurde bis zum 23. Juni verlängert!

AKG Scholarship Of Sound – Stefan Betke from Scholarship Of Sound on Vimeo.

AKG Scholarship Of Sound – Jon Berry (Kompakt Records) from Scholarship Of Sound on Vimeo.

AKG Scholarship Of Sound – Dixon (Innervisions) from Scholarship Of Sound on Vimeo.

AKG Scholarship Of Sound – Claudia Weidner (Ableton) from Scholarship Of Sound on Vimeo.

2 Responses

  1. tom

    cool. Bei AKG muss man wenigstens nicht literweise taurinhaltige Getränke in sich reinschütten. :-)

    Reply
  2. jana

    hi ich bin jana..
    und wollt mal fragen ob es möglich wehre das ein guter freund von mir eine chance bei ihnen hätte um ein wenig erfolgreicher zu werden er ist 18 jahre wohnt in berlin und macht glaub so ca.3 jahre dj es gibt auch eine link seite von ihnen..http://soundcloud.com/c-toun/tracks …hört euch einfach mal rein es wehre super wen er sein lebenstraum zumindest ein stück erreichen könnte…wo er schon lange dran arbeitet gruss eure dani

    Reply

Leave a Reply