Etwas unmotiviert zwar, aber man sieht wo es hingehen soll

Und bitteschön: das erste Video zum MIDIpad. Musikalisch vielleicht nicht so der Brüller, aber man sieht, wo es langgehen soll.

Midipad

9 Responses

  1. Muss

    Da das Ding vermutlich keine Midi-Anschlüsse besitzt ist es ohne PC vermutlich schlicht wertlos. Oder wie kann ich damit einen Midi-Synthie steuern? Wohl kaum über WLAN oder Bluetooth.

    Reply
  2. tom

    jedes gerät was du in ein netzwerk integrieren kannst kannst du mit midipad steuern.

    Reply
  3. df

    Im Video sieht man schön, was einer der Schwachpunkte schlechthin beim ipad ist: die abgrundete Rückseite, selbst wenn es liegt, muss man es permanent anfassen, damit es nicht rumwackelt, wenn man in den Ecken drückt . Schade! Hatte gestern eins in der Hand, ist schon nen schönes Gerät.

    Reply
  4. Jens

    Leude, es gibt doch bereits Cases, die gleichzeitig als “Unterlage” fungieren. Da ruckelt dann nix mehr…

    Reply

Leave a Reply