Winzlingsynth mit Batteriebetrieb und MS10-Filter

Kleine und billige, aber interessante Geräte sind irgendwie seit ein paar Jahren die Kernkompetenz von Korg. Neuestes Beispiel: der Winzling Korg monotron mit Batteriebetrieb, Folientastatur und integriertem MS10-Filter nebst Audioeingang. Demnächst für 70 Euro zu haben.

Ansonsten gab es von Korg nicht so viel neues, mal abgesehen von den Electribes, die jetzt mit ein paar neue Patterns und endlich auch SD-Kartenslots kommen.

Korg

4 Responses

  1. Jan

    Wie siehts denn mit der microStration aus? Ist die nicht nennenswert?

    Reply

Leave a Reply