Pünklich zur Musikmesse kündigt Apogee sein neuestes Audiointerface an. Als Nachfolger des beliebten Duet, kommt der Duet 2 mit einem kleinen Oled-Bildschirm und Touchpads, dafür aber ohne Firewire.

Hier die Features in der Übersicht:

– USB 2.0 Mac audio interface
– 2 analog inputs; Combination Line/Mic/Instrument
– 4 analog outputs

– Balanced line outputs, +20 dBu maximum output level
– 1 Independent 1/4” stereo headphone output

– 2 Microphone preamps with up to 75dB of gain
– A/D and D/A conversion at 24-bit/192kHz
– Top panel high resolution OLED display
– Multi-function controller knob
– Two assignable top panel touch pads:

– Mute speakers, headphones or all outputs
– Assign headphones to outputs 1-2, 3-4 or low latency mixer
– Dim speakers, headphones or all outputs
– Sum to mono speakers, headphones or all outputs
– Selectable 48v phantom power, Soft Limit and phase invert

Apogee

3 Responses

  1. Caleb

    Wow! Ab wann ist das Teil erhältlich?

  2. fmq

    Leider in die “falsche”Richtung.Bräuchte eher 2 Stereoinputs…

  3. dd303

    Ich habe an meiner Duet (1) Ein Hardwaresynthie + ein Micro angeschlossen. Musste beim aufnehmen nur in der Maestro wechseln. Durch das neue Breakoutkabel muss ich umstöpseln oder wie? Da hätte man wenigstens eine Alternative anbieten können.

    Die zwei Stereo-Ausgänge sind schon gut brauchbar. Aber zwei Stereo-Eingänge wäre auch nicht schlecht.