Andreas Schneider läuft mit uns über seinen Stand

Auch dieses Jahr war einer der interessantesten Messestände wieder der von SchneidersBüro, wo sich mal wieder alle möglichen und unmöglichen Konstruktionen aus den Bereichen analoge Synthesizer, Modularsysteme, Effektgeräte und Steuergeräte tummelten. Kleine Tour quer durch und über den Stand mit Herrn Schneider persönlich.

SchneidersBüro

4 Responses

  1. Audiophreak

    Oh man! Ist es so schwer ein separates Mikrofon zu benutzen?!

    Es kann doch nicht sein, daß bei all der Technik-Affinität an so was nicht gedacht wird. Das kann man sich ja nicht anhören!

    Und das ist nicht das erste Video von der Musikmesse, bei dem das der Fall ist oder die Audioqualität einfach nur mies ist.

    Brrrrr!

    Reply
  2. Benjamin Weiss

    äh ja ist es 😉 nein, aber: wenn du da bist mit einem guten mikro, bleibt das ganze trotzdem ein ziemlicher lärm, da kann man die feinheiten eh nicht raushören. ausserdem: das mikro ist eigentlich der bessere teil hier :)

    Reply

Leave a Reply