Analogue Ribbon Station

Viel wurde in den letzten Tagen über einen Nachfolger des Monotron orakelt. Erst die Lizenzierung des Produktnamens “Monotribe“, dann erschienen bei einigen iPad Nutzern beim Start der Korg-App eine Produktankündigungen für neue analoge Hardware auf dem Bildschirm. Und nun ist es raus, die ersten offiziellen Produktbilder konnten wir eben von Korgs Internetseite ergattern. Es scheint so, als würde Korg auf der Frankfurter Musikmesse ein neues Soundspielzeug im Westentaschenformat präsentieren. Diesmal mit Step-Sequenzer, VCO, VCF, VCA, LFO und ein paar netten Drumsounds.


Via Korg

20 Responses

  1. Leon Krenz

    Ob das so sinnvoll wäre da noch eine Buchse reinzustopfen. Sieht ja so schon ziemlich überladen aus, reicht dir CV nicht?

    Reply
  2. Name (muss eh sein!)

    aber dafür sync? what the frog?

    Reply
  3. lala

    sync um den rest des synth museums anzuschließen?
    midi in wär mir auch lieber, wenigstens um noten gescheit abfeuern zu können…

    Reply
  4. Benjamin Weiss

    @lala: dafür gibts doch den sequenzer :)

    Reply
  5. Leon Krenz

    Naja, das schreit doch wieder nach Schraubenzieher und Lötkolben ;).

    Reply

Leave a Reply