propheads

Bereits vor der Frankfurter Musikmesse geisterten erste Gerüchte zu einem neuen Propellerheadsprodukt herum, auch dass es keine neue Version von Reason sein würde war schnell klar. Nach der gestrigen Producers Conference wissen wir nun zumindest wie es heisst – Record -, und was es in etwa tut: Audio aufnehmen. Ernst Nathorst-Böös, einer der Mitgründer von Propellerheads wurde von CDM dazu befragt:

Record is an audio recording program, says Ernst, but “This program has nothing to do with audio. It’s all about music… We wanted this to be about music making.” Record is a piece of software designed around the musical possibilities of recording audio, he explains, emphasizing the actual act of recording and working with sound in ways that are always connected to musical time, beats and bars, and a fluid approach to tempo and tempo changes. It focuses on a single task rather than bundling together lots of tasks.

So jetzt wissen wir mehr. War jemand von euch auf der Producer Conference? Wenn ja, was könnt ihr uns über Record berichten? Wir sind auf jeden Fall schonmal gespannt…

Propellerheads

3 Responses

  1. injektion

    bei “musotalk.de” gibts seit ‘na weile live videos über “Record”.
    sind recht informativ und gut gemacht.

    einfachmal da in die suchmaske eingeben.
    gruß

    Reply

Leave a Reply