Die Cloud zum Remix

Q2rlB7K

Ist eigentlich erst ein paar Jahre her, da gab es schon mal Splice als Namen für ein kollaboratives Musiktool in Netz, ob die beiden etwas miteinander zu tun haben ist uns allerdings nicht ganz klar. Das neue Splice jedenfalls ist nicht nur ein Cloud-Backup für jede einzelne gesicherte Änderung in Ableton Live Projekten (und damit ein großartiges Backup-Tool), sondern auch noch kollaborativ, d.h. man kann zusammen an einem Projekt arbeiten, oder auch in verschiedene Richtungen und miteinander eine oder andere Ideen entwickeln auf der Basis gleicher Files. Bislang in Beta, aber es klingt mal wieder vielversprechend. Pro Tools, Logic und Cubase sollen übrigens folgen.

Leave a Reply