Richard Devine bastelt Sample Library aus seiner Hardware und legt noch einen Sampler oben drauf

Für Twisted Tools hat Richard Devine seine analogen und digitalen Hardware-Schätzchen von Cwejman S1 MK2 über Harvestman Hertz Donut und diverse Module bis hin zum MakeNoise Rene-Sequenzer ausgiebig gemolken und eine ziemlich überzeugende Sammlung zussamengestellt. Die Sample Library kommt mit sorgfältig gebastelten Patches für Kontakt, Battery, EXS24MKII, Ableton Live, NNXT, Reaktor und Maschine, als Bonus gibt es noch ein Sampler-Patch namens MP16 für Reaktor 5. Lohnt sich!

Richard Devine’s Analogue Microcosm by twistedtools

Preis: 49 Dollar (ca. 35 Euro)

TwistedTools

3 Responses

  1. lala

    hört sich an wie die glitch-samples des selbigen herrn dies hier mal als download gab;
    meh

    Reply

Leave a Reply