Ein Crash-Bug und drei Nervereien weniger in Reason 6.5.3

500_reason

Propellerheads haben – schon vor ein paar Tagen, still und heimlich – ein kleines Service-Update für die OS-X- und Windows-Versionen von Reason veröffentlicht. Die Änderungen in Version 6.5.3 betreffen eher nebensächliche Bugs und Nervereien – wirklich relevant ist tatsächlich nur ein Crash-Bug in OS X 10.8.

Wie immer rät Propellerheads bei der Installation zum vorherigen Verschieben der beiden Soundbanks. Wer den Rat nicht befolgt, könnte Presets verlieren. Was für ein Debakel.

Im Kundenforum werden etwaige Probleme mit der neuen Version diskutiert. Auf den ersten Blick scheint 6.5.3 aber stabil zu sein. Etwaige Updatepfade müssen nicht beachtet werden: der Download ist die Vollversion (ohne Soundbanks).

Das Changelog Reason 6.5.3:

* Fixed a problem related to scrollbars under Mac OS 10.8, where the program could crash.
* Fixed a Create Menu bug, where sometimes the wrong device would be created.
* Fixed a bug in how the Browser uses the registry under Windows. This could lead to situations where some file types couldn’t be browsed and loaded.
* The Download All function for Rack Extensions could cause the Authorizer to misbehave or fail.

Reason 6.5.3 Update

2 Responses

  1. Henry

    Was ist das denn für ein Text?

    “still und heimlich”? Nicht wirklich. Das Update wurde auf allen Propellerheads-Kanälen kommuniziert, so dass alle interessierten Reason-User als informiert betrachtet werden konnten. Muss ja nicht gleich auf der Titelseite der Bild sein…

    “Was für ein Debakel.” Was soll das? Ja, das ist schon ewig so bei Reason. Ja, sie weisen bei *jedem* Update und bei *jeder* neuen Version darauf hin. Und ja, man könnte das sicher smarter lösen, aber das wird höchstwahrscheinlich auch irgendwo auf der Feature-Wishlist zu finden sein. Nichtsdestotrotz kann man sich als Autor eines simplen Announcements auch durchaus mal abwertende Kommentare verkneifen, wenn sie absolut nichts zur Nachricht an sich beitragen.

    Reply
  2. felixknoke

    @henry: huhu, humor. Still und heimlich, weil mein Reason mich nicht warnte. “Debakel”, weil ich mir hysterische Kunden vorstellte, die sich den Handrücken an die Stirn drücken und das Verscheiden ihrer heiligen Presets bedauern. Und ob ich mir bei einem “simplen Announcement” irgendwas verkneife und was etwas zu meiner Nachricht beiträgt oder nicht, entscheidet noch immer mein untrüglicher Humor. Was für ein Debakel.

    Reply

Leave a Reply