Universal Audio hat ein Einsehen und bringt die UAD als Firewire-Lösung

Da dürften sich etliche UAD-Fans mit Laptop freuen: mit der UAD Satellite hat Universal Audio eine externe, Firewire-basierte Lösung (sowohl Firewire 400 als auch 800 werden unterstützt) seiner DSP-Karte für das erste Quartal angekündigt. Sie kommt mit den gleichen Sharc-DSPs wie die Karte, wahlweise mit vier als QUAD oder mit zwei als DUO.

Preis: ab 800 Dollar (ca. 571 Euro)

Universal Audio

6 Responses

  1. Alex

    Na endlich. Da habe ich schon ewig drauf gewartet!

  2. mark sign

    meldung des tages 🙂 gerade noch rechtzeitig reingekommen …
    spart mir die 2500 € für einen mac pro. hab nichtmehr mit sowas gerechnet.

  3. mark sign

    eine frage, die auch das press release bei kvr nicht beantwortet, bleibt: kann man die dinger daisy-chainen? oder ist dann bei quad schluss? nur so für die zukunft …

  4. Dez

    Ob es da wohl nur das Gehäuse zuzm Kauf gibt???