Soft-Synth zum zusammenstecken

loom-synthesizer

Nun haben wir hier auch mal einen Software-Synthesizer der auf der Winter NAMM vorgestellt wird. Bei Loom soll es sich um einen modularen additiven Synthesizer handeln. Aus über 30 verschiedenen Modulen kann man hier wählen und bis zu 10 von ihnen miteinander kombinieren. “We offer the customer the best of both worlds,” erklärte Samara Winterfeld, die Produktmanagerin von AIR Music Technology, und weiter: “The organic sound of a vintage/analog synths, combined with the flexibility/capability of a virtual instrument.” Das hört sich doch vielversprechend an, jetzt fehlen nur noch ein paar Promo-Videos oder Sound-Beispiele.

Und hier die harten Fakten soweit:

Loom Modular Additive Synthesizer will be compatible with 32- or 64- bit Mac or Windows systems, and support AAX, VST, AU, and RTAS formats. Pricing is TBA.

Air Music Tech

Hier geht´s zur Pressemitteilung

Leave a Reply