iRIG BlueBoard, iLoud, iLoud Mini, iKlip Stand, iKlip 2 und iKlip Studio

IK Multimedia hat zur NAMM seine gitarrenlastigen iOS-Tools erweitert, das interessanteste dürfte das iRIG BlueBoard sein, ein MIDI-Fusspedal, das mit Bluetooth funktioniert. Eine App im iOS-Gerät wandelt die Signale in MIDI-Daten um und leitet sie an die entsprechende App weiter. Unterstützt werden dabei Program Changes und MIDI CCs für alle Core MIDI-kompatiblen Apps, sowie andere Parameteränderungen der IK Multimedia Apps (Amplitub & Co). Außerdem haben sie mit iLoud und iLoud Mini zwei neue Bluetooth-Lautsprecher als portable Studiomonitore und mit iKlip 2 (das auch mit dem iPad Mini funktioniert), iKlip Stand und iKlip Studio drei neue iPad-Halter. Preise gibt es noch nicht, abgesehen vom iRIG Blueboard, das für 100 Dollar zu haben sein wird.



IK Multimedia

Leave a Reply