KingKORG_Top_rgb_lo

Und auch die andere Neuvorstellung von Korg, der KingKORG ist bei dem Leak wie der MS-20 Mini kurz aufgeblizt, jetzt aber ebenfalls offiziell da. Die Klangsynthese wird etwas blumig mit “analoger Modelling Synthesizer” umschrieben, was aber virtuell-analog heissen dürfte. Der Synth im Keyboardgehäuse mit 61 Tasten hat ansonsten als Spezialität unter anderem einen Vocoder, einen Arpeggiator und einen CV/Gate-Ausgang zu bieten.

Die Features:

-A full-fledged, 61-key analog modeling synthesizer designed for live performance

-Powerful oscillators that are understandable to the beginner, yet satisfying for the expert

-Modeling filters that reproduce the sound of classic instruments

-Three master effect sections (each with six effect types) add the finishing touch to your sound

-Vacuum tube driver circuit adds rich overtones and powerful distortion

-New panel layout designed for intuitive operation

-CV/GATE OUT jack lets you control a Korg monotribe or MS-20

-Support for librarian software that lets you manage programs

Korg

Leave a Reply